Dark Light

Als Produzent dreckiger HipHop-Beats hat Elbis, seines Zeichen Mitglied der Karlsruher Südwestwind (SWW) Crew, bereits mit Künstlern aus seiner Heimatstadt Karlsruhe, Deutschland und den USA zusammengearbeitet. Seine Musik versteht sich dabei als Gegenentwurf zu sowohl gängigen Trends, als auch zu den Sounds des klassischen Undergrounds. Seiner Meinung nach kann Rap und HipHop mehr sein als langweilige, mit Klischees überladene Angeberei, wichtigtuerisches Weltverbessertum oder düsteres Suhlen im eigenen Selbstmitleid. Hip Hop sollte mehr sein als das fortdauernde Wiederkäuen bereits etablierter Sounds. HipHop aus Deutschland kann als musikalisches Statement wieder Bedeutung haben. So Elbis in seinem Pressetext.

Zeugnis darüber wird Elbis im Herbst 2011 ablegen, wenn sein Album “Fleischklassiker” erscheint, dessen Vorab-Single-Release “ELB Soundsystem” er jetzt exklusiv auf Kavantgarde zum Download anbietet. Neben dem Singletrack gibt es darauf auch verschiedene Remixe von Flipmatic, Mars, Rob Zulla und Phaid drauf zu hören. Alle die Lust auf experimentellere Sounds haben, sollten sich dieses Free-Download-Release auf keinen Fall entgehen lassen. Herunterladen kann man die Singel inkl. Remixe hier:

Elbis – ELB Soundsystem (Singel+Remixe) (Rechtsklick / Link speichern unter)

Außerdem stellt sich uns Elbis heute auch mit seinem Künstler Steckbrief vor. Diesen findet ihr hier…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem Release und dem Steckbrief und sind gespannt auf das für Herbst angekündigte Album von Elbis.

3 comments
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.