Dark Light

Schluß mit Sommerpause! Am Freitag findet im Dom der erste Klick Klack Klub der neuen Saison statt. Diesmal mit einem Live Electro Act namens Störschall aus Landau (Hier geht’s zur MySpace Seite). Außerdem wird der zweite Floor von Dino Velvet und Dj Williamsburg mit Indie beschallt. Los geht’s um 22 Uhr.

Der Neustart bringt gleich zwei Neuigkeiten mit sich: Zum einen wurde der MySpace Seite (Hier geht’s zur Seite!) ein neuer Anstrich verpasst und zum anderen wird sich Thomas Tabasco an diesem Abend für die nächsten 4 Monate in die Staaten verabschieden. Die Feierei im Dom wird natürlich in der Zwischenzeit fortgesetzt!

Exklusiv für die Kavantgarde vergeben die Veranstalter diesmal Plätze auf ihrer sogenannten Cheaplist mit denen man für 2 € anstatt 4 € reinkommt. Für den ermäßigten Eintritt musst du einfach bis Freitag 16 Uhr folgendes Kommentar zu diesem Eintrag verfassen: “KlickKlackKlub ich komme!”. Na dann mal los!

Hier noch ein heißer Vorgeschmack auf Freitag:

Klick Klack Klub Flyer

102 comments
  1. Hey Ho partyfolks

    Mir wurde am Sa. (zw. 12h-2h) im DOM aus meiner Jacke nen Mp3-Player und ein kleine schwarzes lederetui gestohlen, worin sich ohrstöpseln befanden (Wert: 160euro, Name schwarz eingraviert: Cicer), sowie 10 euro und noch nen gummi. Der Mp3-Player war eines der Marke Samsung, sieht aus wie ein Ipod nano und daran waren schöne weiße AKG In-ear kopfhörer…

    Falls jmd das zufällig gefunden hat oder zufällig aus meiner Jackeninnentasche es in seine Tasche hat wandern lassen, würde ich mich sehr freuen wenn ich zumindest die Ohrstöpsel wieder bekommen würde, weil die sind für denjenigen, der sie hat, absolut nichts wert, weil sie individuell für meinen gehörgang angefertigt sind…

    Es folgen defintiv keine rechtlichen Schritte wenn jmd mir die dinger zurückgibt, im Suff man macht schon viele dumme Sachen 😉 aber es wäre wirklich schade wenn die dinger einfach so im müll oder sonstwo verschwinden…

    Danke schonmal für Hinweise jeglicher Art

    Viele grüße

    Murat 🙂

    email: tunafleur@gmail.com

Comments are closed.