Dark Light

*** UPDATE VOM 23.07.2010 ***

Eben ging die Nachricht ein, dass Joe gefragt wurde ob er am Samstag um 20 Uhr auf Das Fest auftreten möchte. Sein frisch formulierter Wunsch aus dem Steckbrief ging somit schneller in Erfüllung als gedacht. Freut uns auf jeden Fall, dass Leute von Das Fest hier vorbei gucken und sich inspirieren lassen. Weiter so!

Also nicht vergessen, Samstag 20 Uhr Joe Astray auf Das Fest (dm-live Bühne)

What can we say about “Joe Astray”?

Geboren wurde Joe Astray fernab des Horizonts im Australischen Sydney. Nach diversen Umzügen und Schulwechseln landete er irgendwann im wunderprächtigen Karlsruhe. Hier machte er dann auch seine ersten Bühnenerfahrungen mit der Band Lucky Ginger. Seit einiger Zeit bewegt sich Joe nun auch auf Solopfaden. In seiner Musik nimmt er seine Zuhörer mit auf eine wundervolle Reise zu verwunschenen Orten dieser Welt, voller Gefahren, Ängsten, Gier und Oberflächlichkeiten. Die ersten Aufnahmen sind bereits im Kasten und werden noch dieses Jahr in Form einer EP ausgekoppelt. Bis dahin könnt ihr aber schon mal vorab einige der neuen Songs, hier auf Kavantgarde exklusives Probehören. Oder ihr hört ihn euch morgen auf der Open-Air-Bühne vor dem Schloss an, wo er um 19 Uhr im Rahmen der Grossen Landesausstellung: “Vom Minnensang zur Popakademie” einen Auftritt hat. Jetzt aber erstmal den Steckbrief durchlesen und die MP3s anhören. Vorhang auf für Joe Astray.

So go astray, with Joe Astray!

Hier gelangt ihr zum Steckbrief von Joe Astray

1 comment
  1. jetzt weiß ich auch endlich wie die schöne Bedienung in der Iuno Bar heißt!yeah!ist halt echt ein süßer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.