Dark Light

Heute ein kleines Überraschungsschmankerl. Thomas Tabasco, der einigen als Student, den meisten als die leisere Hälfte des Klick Klack Klubs und den wenigsten als ehrenamtlichen Programmierer für die Kavantgarde bekannt sein sollte, hat einen Mix angefertigt. Aber Obacht – manch ein treuer Klick Klack Klub Jünger könnten überrascht werden. So erwartet den Hörer weniger Electro-Trash-Pop-Geballer als vielmehr minimale, experimentelle und stilvoll gemixte Techno-Sounds. Ob er damit eine neue Klick Klack Klub Ära für den Herbst einläutet, bleibt unbeantwortet. Das müssen wir schon alle selber herausfinden wenn die Klick Klacks am 17.09.2010 nach diversen Gastauftritten in ihr heiliges DOM zurück kehren. Die Zeit bis dahin kann man ja jetzt ideal mit diesem Mix überbrücken.

Außerdem hat sich Thomas Tabasco für uns die Zeit genommen und ein paar Fragen für das Kavantgarde Künstler Register beantwortet. Darin erfährt man unter anderem wo er in Karlsruhe am liebsten essen geht, welches seine Lieblingslocation ist und wo er gerne mal auflegen würde. Auch seinen Karlsruher Lieblingskünstler hat er uns verraten. All das und vieles mehr erfahrt ihr HIER!

Vorhang auf und Anlage an für Thomas Tabasco. Viel Spaß!

Thomas Tabasco – Hirschhof by Klick Klack Klub

14 comments
  1. …ist das nicht ehr Kommerz und langweilig???…dies verändert leider nichts in Ka.

    muahahahahahahahahahahahahahaha

    WTF?

  2. Nice one. Love the Mix.
    Ehm Phill, wenn der Mix Kommerz ist, kannst du mir dann nur einen Track daraus sagen?

    Der Typ mit dem Balken auf dem Foto… Is das der Krawallmacher???

    😀

  3. Hi Kathy,This is a great recipe. It is one of the ones that has helepd me learn to know my own slow cooker, as you advise in your book (which I also love). I think I got it just right for me with the spicing, and also it was very cool to watch how the beans cooked down the longer they stayed in the pot. I used adzuki beans because that’s what I had. I never got around to putting them on rice, but they are great with millet in an acorn squash half. Very warming and filling on these cold winter days!Thank you!moonwatcher

  4. Wie sieht es denn aus, wenn man die Steueadrung bsp. mit einer Klamadmer am Shirt fixiert? Neiadgen da die Ohradstf6padsel trotzaddem zum Rausadrutadschen durch die Laufadbeadweadgung? Wie ist den der Klang fcberadhaupt? Ich ffcr meiadnen Teil brauadche fcberadhautp keine Steueadrung. Da wird vor dem Lauf die Playadlist ausadgeadwe4hlt und gut. We4hadrend dem Lauf DJ zu spieadlen wfcrde mich nveren.Grfcdfe –timeadkiladler–

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.