Dark Light

Das aus Karlsruhe stammende Print-Magazin “ArtEmpire” hat es sich zur Aufgabe gemacht über unbekannte Bands, Autoren, Photographen, Graphiker und anderweitig kreativer Köpfe zu berichten und diese einem breiten, interessierten Publikum zugänglich zu machen. Das Magazin erscheint alle zwei Monate und liegt kostenlos in folgenden Auslagestellen aus: UNO (ex Gloria), Heidemarie, Titanic, Zwiebel, Radio Oriente, Stövchen, Bleu, Emaille, Bento, Litfass, DOM, etc. – außerdem lässt sich das Magazin auf www.artempire.de auch als PDF runterladen.

Diese Woche erblickte die nunmehr fünfte Ausgabe das Licht der Welt und erfreut sich über jeden interessierten Leser. Neben einem Interview mit “Spaceman Spiff” und einem Gewinnspiel bei dem es die aktuelle CD von ihm zu gewinnen gibt, enthält die Ausgabe ausserdem noch einen Konzertbericht von den “Get Up Kids” in Zürich, Bilder von Michael Hugel, ein Interview mit Modeschöpferin Sabena von FOLKS und natürlich wieder ein prominentes Backrezept.

Hier das aktuelle Cover:

Also, nichts wie hin zu einem der zahlreichen Auslagestellen. Wer nicht solange warten möchte, kann das Magazin hier auch schon mal vorab runterladen:

Rechtsklick / Speichern unter

Ankündigung: In kürze veröffentlichen wir hier ein exklusives Video-Interview mit Dominic, dem Mann hinter ArtEmpire. Bis dahin viel Spaß mit der aktuellen Ausgabe.

1 comment
  1. was da los? ArtEmpire ? Mhh sieht nicht besonders Empire-mässig aus … Backrezept,Gewinnspiel hört sich bischen an wie eine Obdachlosenzeitung. Aber habes noch nicht live gesehen vielleicht ist es ja da besser 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.