Dark Light

ZKM Ableton Live Workshop

Nachdem wir kurz vor Beginn des letzten Ableton Live Workshops im ZKM mit den zwei Workshop Referenten Andreas Köhler (Produzent, Komponist) und Hendrik Vogel (Dipl. Szenograf, DJ & Produzent) ein Interview geführt hatten, konnten glücklicherweise auch die letzten freien Plätze im Workshop vergeben werden. (Beitrag siehe hier!)

Zufrieden waren die Workshop Referenten allerdings nicht nur mit der Resonanz auf ihren angebotenen Workshop, sondern vor allem mit den im Workshop entstandenen Ergebnissen. Auch die Abschlussveranstaltung, bei der die Teilnehmer im Bento am Werderplatz ihre im Workshop entstandenen Tracks live einem Publikum präsentieren konnten, war sehr erfolgreich. Glücklicherweise waren wir bei einigen Terminen mit der Kamera vor Ort und konnten sowohl Stimmen zum Workshop als auch einige Live Performances aus dem Bento einfangen.

Anfang Februar startet nun der nächste Ableton Live Workshop im ZKM. Wer beim letzten Mal keinen Platz mehr bekommen hat oder seine Kenntnisse weiter vertiefen möchte, kann sich jetzt anmelden. Der Aufruf richtet sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene. Alle Infos zum Workshop und zur Anmeldung findet ihr unter dem Video…

Jetzt aber erstmal viel Spaß mit dem Videobeitrag zum vergangenen Workshop:

Alles rund um den anstehenden Ableton Live Workshop im ZKM:

Ab Mi 01.02.12, 10 Termine (s.u.), 19-21 Uhr, ab 14 Jahren

»Ableton Live« ist die Musiksoftware des 21. Jahrhunderts: Aufnehmen, Schneiden, Improvisieren und Produzieren geht hier im Handumdrehen. Das Musikprogramm ist das ideale Programm, um am Computer schnell und intuitiv Musik zu produzieren – der Computer wird zum Instrument.

Musik ist eine Sprache und um eine Sprache sprechen zu können, verlangt es das Erlenen einiger »Vokabeln« und »grammatikalischer Grundsätze«. In diesem Workshop möchten wir nach und nach die einzelnen Möglichkeiten der Musik-Software »Ableton Live« durchleuchten und am Ende der 10 Termine mit jedem Teilnehmenden seinen eigenen Song produzieren. Insgesamt finden zehn 2-stündige Kursstunden statt, die im fast wöchentlichen Wechsel von zwei Referenten betreut werden. Ein Quereinstieg ist bis zum maximal dritten Termin möglich.

Workshop Termine:
(08.02., 15.02., 29.02., 07.03., 14.03., 28.03., 18.04., 25.04., 02.05.12)

Andreas Köhler, Produzent, Komponist
Hendrik Vogel, Dipl. Szenograf, DJ, Produzent

Kosten für Jugendliche 100 Euro
Kosten für Erwachsene 140 Euro

Anmeldung unter workshops@zkm.de

6 comments
  1. geile antwort 😀
    aber ich würde auch gerne nochmal wissen ob die tracks wie angekündigt auch irgendwo anzuhören sind?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.