Dark Light
Ein neuer Mix für Kavantgarde! Dieses Mal stellt sich Matt Mus vor, ein aufstrebender DJ und Produzent aus Karlsruhe. Viel Spaß!

Noch vor ein paar Jahren war der Name „Matt Mus“ immer mal wieder irgendwo in Karlsruhe zu lesen, als Teil des Line Ups im Culteum, Erdbeermund oder Vanguarde. Seit einiger Zeit aber ist der Kerl hauptsächlich außerhalb von Karlsruhe als DJ unterwegs, weswegen man hier vielleicht nicht mehr so viel von ihm hört. Matt spielt „soliden Techno“ und veröffentlicht seit 2014 auch eigene Produktionen, die ihm Gigs im Stuttgarter Club Lehmann, auf der Nature One oder im Bootshaus Köln ermöglichten. Der Würzburger DJ Pappenheimer holte ihn 2015 zu seiner „Abfahrt Würzburg“ Crew und brachte auch eine gemeinsame EP mit ihm heraus. Youtube Klicks und Facebook Likes lassen erahnen, dass Matt Mus gerade auf dem Weg nach oben ist – wer weiß wo man ihn in zwei, drei Jahren sieht! Wurde auf jeden Fall Zeit, dass er einen Mix für Karlsruhe macht – hier kommt der Kavantgarde Mix #17!

https://soundcloud.com/kavantgarde/kavantgarde-mix-17-matt-mus

Im seinem Steckbrief verrät Matt, was er als DJ und Produzent schon erlebt hat, mit welcher Technik er arbeitet und was er an seiner Arbeit besonders schätzt. Außerdem findet ihr da sämtliche Links zu Snapchat, Facebook, Instagram und anderen Kanälen. Viel Spaß beim Lesen!

>> Hier geht’s zum Steckbrief

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.