Dark Light
Die Idee hinter der Aktion BYOB (Bring Your Own Beamer) ist einfach: einen Raum finden, verschiedene Künstler einladen ihren eigenen Beamer mitzubringen und sie bitte damit ihre Kunst zu zeigen. Karlsruhes erster BYOB-Event startet zum Tag der offenen Tür am 06. Januar 2015 im ZKM.

byob_zkm

06.01.2015 11-18 Uhr
Eintritt frei

Die Idee hinter der Aktion BYOB (Bring Your Own Beamer), einer weltweiten Bewegung nach dem Konzept des niederländischen Medienkünstlers Rafaël Rozendaal, ist einfach:

find a space
invite many artists
ask them to bring their projector

BYOB London 2011

Karlsruhes erster BYOB-Event startet zum Tag der offenen Tür am 06. Januar 2015 im ZKM. Wir laden euch ein vorbeizukommen und eure Projektionskunst zu zeigen!

Ob gerade abgedrehter Kurzfilm, hypnotisierende Visuals oder Mehrkanalinstallation – alle Projektionsformate sind erlaubt. Für genügend Publikum ist gesorgt und es wird spannend, soviel können wir versprechen. Gebt uns Bescheid und meldet euch an, um euren Platz zu sichern: byob@zkm.de

byob-austin-photoby-Ben Aqua

DogPatrol & KNSTK begleiten ab 14:00 live am Laptop und aus der Plattentasche die Visuals des BYOB-Events. Bei BYOB werden die beiden von ihrer Orientierung zur Tanzfläche etwas abkommen und mit Live improvisierten Patterns und Atmosphären die Projektionen der TeilnehmerInnen begleiten.

BYOB als offenes Ausstellungsformat wurde bereits an unterschiedlichen Locations weltweit durchgeführt: www.byobworldwide.com

byob-nyc-2-photoby-rafael-rozendaal

byob amsterdam photo by idan shilon

1 comment
  1. Von so einem Event höre ich zum ersten mal. Hört sich aber sehr spannend an. Dort findet man bestimmt viele interessante Menschen und wenn man sich mal nichts zu sagen hat, gibt es genug zum anschaun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.