Dark Light

K.puste ist ein Musik Produzent aus Karlsruhe, der bislang noch überhaupt nicht in Erscheinung getreten ist. Quasi ein unbeschriebenes Blatt. Entsprechend froh sind wir, dass er sich bei uns gemeldet hat und ein paar Hörproben mitgeschickt hat. Seine Musik bewegt sich, insofern man sie versucht zu greifen, irgendwo zwischen Downtempo, Dub Step, Drum´n´Bass und TripHop und schafft es, den Hörer unmittelbar in seinen Bann zu ziehen. Sicher sind die Klänge teilweise ungewohnt und manchmal auch etwas anstrengend aber genau darin liegt auch der Reiz. Kommerziellen Einheitssound meidet er nämlich wie Bill Gates das iPhone. Trotzdem oder vielleicht auch gerade deswegen ist seine Musik sehr spannend und mitreißend und wir sind froh ihn heute mit einem Steckbrief und einem exklusiven Kavantgarde Minimix vorstellen zu können.

Wer K.puste Live erleben will, muss übrigens nicht lange warten. Bereits am kommenden Samstag, auf dem Kavantgarde Festival, wird er seine aller erste Live-Performance überhaupt geben. Übrigens einer von vielen Gründen, warum man das Kavantgarde Festival an diesem Wochenende nicht verpassen sollte 😉 An dieser Stelle noch kurze der Hinweis, dass der Kartenvorverkauf bei Musik Padewet bereits gestartet ist. Alle Infos dazu gibt es hier. Doch jetzt erstmal viel Spaß mit dem Mix und dem Steckbrief. Vorhang auf für K.puste!

Hier gelangt ihr zum Steckbrief von K.puste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.