Dark Light

Der in Pirmasens geborene Markus Nass, zog im Zuge seines Kunststudiums an der staatlichen Akademie der Bildenden Künste bereits 2001 nach Karlsruhe. Während einem einjährigen Aufenthalt an der Kunstakademie „La Esmeralda“ (ENPEG) in Mexico City, nutzte er die Gelegenheit um dort an vier Ausstellungen mitzuwirken. Mittlerweile hat er sein Studium in Karlsruhe beendet und anschließend auch ein Zusatz-Kunststudium (Fach: Intermediales Gestalten) an der staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart bei Joachim Fleischer absolviert. Um auf sich und seine Kunst aufmerksam zu machen, hat er die Kavantgarde gebeten ihn hier vorzustellen. Vorhang auf für Markus Nass!


Hier gelangt ihr zum Steckbrief von Markus Nass

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.