Dark Light
Vincent Feigenbutz ist das größte Karlsruher Boxtalent seit Regina Halmich und Sven Ottke. Nachdem er einen Großteil seiner Kämpfe mit K.O. für sich entschieden hatte, nennt ihn die Presse ehrfürchtig den “K.O. Prinzen”. Nachdem er jedoch einen großen Kampf im vergangen Jahr in den USA verloren hatte, arbeitet er nun an seinem Comeback und an seinem Traum “K.O. König” zu werden. Mit Felix Sturm steht bereits der nächste Gegner auf seinem Weg nach oben fest. Der Kampf soll im April diesen Jahres stattfinden. Wir haben den jungen Karlsruher mit der Kamera beim Training begleitet und ihm ein paar Fragen zu seinen täglichen Routinen, seinen Zielen und seinem Antrieb nach Niederlagen gestellt. Das Portrait findet ihr jetzt hier im Artikel!

Karlsruhe ist in Sachen Boxsport kein unbeschriebenes Blatt. Mit Regina Halmich und Sven Ottke brachten gleich zwei Boxprofis heiß umkämpfte Weltmeistertitel nach Karlsruhe. Nachdem beide seit einigen Jahren abgedankt haben, steht aber bereits das nächste Talent mit ausgeprägtem Titelhunger und großen Zielen in den Startlöchern: “K.o.-Prinz” Vincent Feigenbutz.

Nachdem er im vergangenen Jahr – kurz vor dem Ausbruch von Corona Pandemie – einen IBF-Weltmeisterschaftstitelkampf unglücklich gegen Caleb Plant in den USA verloren hatte, begab sich der junge Profiboxer für einige Monate in ein intensives Trainingslager. Dort haben wir ihn vor ein paar Wochen besuchen dürften, um mit ihm ein Interview zu führen und ihn beim Trainieren mit der Kamera zu begleiten. Mittlerweile her er den nächsten großen Kampf gegen Felix Sturm im April angekündigt und man darf gespannt sein, wie er sich bei diesem Duell schlagen wird. Wie er sich auf den Kampf vorbereitet, wie seine täglichen Routinen aussehen und was ihn antreibt, erfahrt ihr jetzt hier im Kavaportrait.

Vincent Feigenbutz @ Instragram:
instagram.com/vincent_feigenbutz_official/

Drehort/Lieblingsort:

Bulldog Gym Karlsruhe
Home Of Champions
instagram.com/homeofchampionska/

Filmproduktion:

Stadtflix – Your Local Creator

Website: stadtflix.de
Instagram: instagram.com/stadtflix

Kamera:
Dominic Hohlbaum
Nicholas Braun
Valentin Eckle

Schnitt/Grading/FX:
Nicholas Braun

Assistenz:
Felix Dilger

Redaktion:
Jessica Lutz

Produktion:
Jakob Siegmund

Wer unsere Arbeit mit einem Abo unterstützen möchte, kann jetzt offizielles Kavantgarde Mitglied werden. Weitere Infos dazu hier: steadyhq.com/de/kavantgarde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.