Hallo Karlsruhe!

Nach jahrzehntelanger Planung und Programmierung ist er nun endlich fertig gestellt: der neue Kavantgarde Eventkalender!

Hier ein kurzer Überblick über die neuen Funktionen und Vorteile:

- jeder Veranstalter in Karlsruhe kann ab sofort seine Termine selber eintragen (vorherige Registrierung und Zulassung vorausgesetzt!)
- Facebook Rating System durch Like-Button-Integration-2-the-fullest
- jedes Event hat eine eigene URL (lässt sich dadurch besser im Netz verbreiten)
- Facebook Kommentar-Funktion bei jedem Event (idealer Gradmesser für den heißen Toptermin am Wochenende)
- Google Maps Wegbeschreibung per On-Klick-&-Pop-Solution (ja so wird sowas heutzutage genannt)
- verbesserte Übersicht durch Vorschau-Funktion
- verbessertes Design durch Weniger-ist-mehr-Funktion
- zusätzliche Navigation-Funktion über Next+Zurück-Buttons ermöglicht das bequeme durchklicken der einzelnen Eventseiten

weitere Punkte sind geplant!

Die Kavantgarde ist übertrieben stolz auf diesen neuen Eventkalender und wir hoffen ihr seit es auch! Er gehört nämlich uns allen. Fakt ist nämlich das er die ganze Stadt voranbringen wird. Schließlich werden wir die viele Zeit die wir zuvor mit der Pflege des alten Terminkalenders verbracht haben, ab sofort in redaktionelle Arbeiten investieren können. Das wird wiederum dazu führen, dass wir zum einen stetig neu Leute auf die Kavantgarde aufmerksam machen werden und außerdem verstärkt auf spannende Projekte und interessante Künstler aufmerksam machen können, die in Karlsruhe bislang keine Beachtung gefunden haben. Aktuelles Beispiel: September Leaves.

Soviel zum Ausblick in die rosige Zukunft der Kavantgarde. Jetzt erstmal viel Spaß mit dem neuen Eventkalender. Ihr findet Ihn auch oben in der Navitgation unter Termine. Viel Spaß! Und nicht vergessen, immer den Facebook Button drücken wenn euch was gefällt. Nur so könnt ihr aktiv darauf Einfluss nehmen was ihr in Karlsruhe sehen wollt und was nicht.