Dark Light

Schote

Schote steht auf Sexualität, flüssige Rauschmittel und Rapmusik.

Mit der ersten Videoauskopplung (Fata Morgana) zu seinem in kürze erscheinenden Album Release “POV” hat er bereits für großes Aufsehen gesorgt. Die Reaktionen reichten von “Das ist das wohl sexistischte Lied das ich seit langem gehört habe…” bis hin zu “Schote ich will ein Kind von dir !!!!!”.

Bevor nun das Album am 04.02.2012 auf dem Kavantgarde Winterfest 2012 im Substage offiziell veröffentlicht wird, gewährt er uns schon heute für eine Woche exklusiv auf Kavantgarde die Möglichkeit das komplette Album durchzuhören.

Schote POV Album 2012

Das Album wurde produziert von Vincent Wikström & Enaka. Featuregäste sind M.O.C. (Le Grand Uff Zaque, Fat Ugly Bitch, Reposit Records) und seine Crew und Label Kollegen Enaka und Nick Twah von der Antimonotree Gäng.

Veröffentlicht wird das Album vom neu gegründeten Label Antimonotree. Ab dem 04.02.2012 kann man das Album für 9€ als CD und für 5€ als Download offiziell und legal erwerben. Wer informiert bleiben möchte findet hier einige Links dazu:

www.schotemusik.de
www.antimonotree.de

Jetzt aber erstmal viel Spaß mit dem Album “POV” von Schote im Stream:


Und, was haltet ihr davon? Welche Tracks findet ihr gut, welche schlecht – welche sehr gut, welche sehr schlecht? Immer her mit eurem Feedback…

20 comments
  1. Oi!
    Zunächst sehr gelungenes Cover-Artwork, gefällt.

    Durch die Bank geile Beats, sehr geniales Intro bei “Sex ist mies”.

    “Single feat. Moc”, “Lazer feat ENAKA & Nick Twah” und “After Hour” haben mich am meisten überzeugt.

    Dope =)

  2. suppooort!
    dät peff wird aber wohl mein favorit bleiben, so true
    auch sehr nice, das die songs komplett anhörbar sind!!!

Schreibe einen Kommentar zu Marko Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.